Wikia

The Fast and the Furious Wiki

Han Seoul-Oh

Kommentare0
19Seiten in
diesem Wiki
The Fast and the Furious Tokyo Drift Wallpaper4.png
"Das Leben ist einfach. Du triffst Entscheidungen und blickst nicht zurück."

AllgemeinesBearbeiten

Han ist ein koreanisch-stämmiger Streetracer und Geschäftsmann. Er ist bekannt für seine gelassene, oft aber auch emotionale Art und ist eine Art Frauenheld. Desweiteren ist er ein enger Freund von Dominic Toretto und ehemals Geliebter von Gisele Yashar. Später ist er Freund und Lehrmeister von Sean Boswell und Geschäftspartner von Takashi, den er in der Handlung von Tokyo Drift allerdings hintergeht und mit dem Leben bezahlen muss. Er wird von Sung Kang portraitiert.

Sein wohl größtes Merkmal ist, dass er immer an irgendetwas herumknabbert (Chips, Soletti, ...), da er früher zwei Päckchen Zigaretten (ohne Filter) am Tag geraucht hatte.

Hans Name ist Han Seoul-Oh, sein Deckname hingegen lautet Han Lue

Better Luck TomorrowBearbeiten

Im Film Better Luck Tomorrow wird beschrieben wie er in den USA aufwuchs, studierte und auf die schiefe Bahn geriet.

Los BandalerosBearbeiten

In Los Bandaleros reist Han in der Dominikanischen Republik an und unterhält sich mit Dom, Letty, Santos und Tego. Außerdem erzählt er einem Mädchen, die später seine Freundin wird, wie er Dom in Mexiko kennengelernt hat.

Fast & Furious: Neues Modell. Originalteile.Bearbeiten

In Fast & Furious: Neues Modell. Originalteile. nimmt Han an der Seite von Dom, Letty, Santos, Tego und einer weiteren jungen Dame beim Überfall auf einen Tanklaster irgendwo in der dominikanischen Republik teil. Auf der Party danach rät Dom ihm, er solle verschwinden, da Dom sich wie eine Zielscheibe fühlt und Han da nicht mit hineinziehen will. Han sagt daraufhin, dass er wahrscheinlich nach Tokyo gehen wird.

Fast & Furious FiveBearbeiten

In Fast & Furious Five planen Dominic, Brian und Mia, den korrupten Geschäftsmann Hernan Reyes auszurauben und benötigen somit ein Team. Han wird als eine Art Chamäleon nach Rio de Janeiro gerufen.

Anfangs beobachtet er, wo Reyes Leute das Geld hinbringen, damit die Verstecke gezielt ausgeraubt werden können. Das Team übt außerdem, mit Autos durch enge Kurven zu fahren, eine Art Training für den späteren Überfall auf Reyes Tresor, der sich in einem Polizeirevier befindet. Han ist hier fleißig am üben und findet nach und nach Spaß am Driften. Desweiteren verliebt er sich in die israelische Schönheit Gisele Yashar, die ebenfalls zum Team gehört, als er ihren Fahrstil bewundert. Später muss er zusammen mit ihr den Handabdruck von Reyes besorgen, dabei ist der junge Mann mächtig am Flirten. Außerdem wollen Dominic, Brian, Roman und Han Polizeiautos für den Coup besorgen, was ihnen auch gelingt. Auf dem Heimweg fahren sie ein Drag-Rennen mit ihnen, das Brian gewinnt. Allerdings hatte Dom vorher gebremst, um Brian eine Freude zu machen, da Mia schwanger von ihm geworden ist.

Beim finalen Coup versuchen Han und Roman, die Verfolger in Unfälle zu verwickeln. Als das Geld sicher verwahrt ist, macht jeder der Teammitglieder sein eigenes Ding.

In der folgenden Szene sieht man Han mit Gisele auf dem Schoß in seinem brandneuen Lexus LFA auf der Autobahn Richtung Berlin. Sie fragt ihn, wo er jetzt hin will. Han meint, dass er noch nie in Madrid war, woraufhin Gisele ihm antwortet, dass sie gedacht hat, dass Han nach Tokyo wolle. Auf diese Frage antwortet Han nur "Da fahren wir auch hin. Irgendwann...".Fast & Furious Five spielt vor The Fast & The Furious Tokyo Drift, da Han in Tokyo bei einer gefährlichen Verfolgungsjagd stirbt.

Fast & Furious 6Bearbeiten

Im 6.Teil ist Han der geliebte von Gisele, diese jedoch stirbt und Han beschließt daher sich allein nach Tokyo auf zu machen.

Es wird gegen Ende des Films  beschrieben, wie Han  nach Tokyo geht und auch wird gezeigt, dass Owen Shaw´s Bruder (Jason Statham), aus Rachegründen, seinen Wagen in den tödlichen Unfall verwickelt (Tokyo Drift).

The Fast and the Furious: Tokyo DriftBearbeiten

In The Fast and the Furious: Tokyo Drift lebt Han inzwischen in Tokyo, hat einen eigenen Club mit Werkstatt und eine Menge Freunde, zu denen Twinkie, Earl und Reiko gehören. Außerdem ist er der Geschäftspartner von Takashi alias DK, dem Neffen des Yakuza-Bosses Kamata.

Als Twinkie Sean in den tokioter Untergrund schleust und ihm mit dem Drift Racing vertraut machen will, legt sich Sean mit DK an und die beiden beschließen, die Unstimmigkeiten in einem Rennen zu klären. Da Shaun keinen Wagen hat, leiht Han ihm seinen blauen Nissan Silvia S15, den Shaun im folgenden Rennen zu Schrott fährt, da er keine Ahnung vom Drift Racing hat. Han wirkt dennoch recht gelassen, rät Shaun jedoch, nicht die Stadt zu verlassen.

Am folgenden Tag holt Han Shaun mit seinem Mazda RX-7 von der Schule ab, um Shaun dafür zu benutzen, das Geld für den kaputten Wagen zu besorgen. Er färt mit ihm zu einer Sauna, wo sich ein Typ aufhält, der Han noch Geld schuldet. Also geht Shaun hinein und spricht den Typen an, einen riesigen Sumoringer, der sich von Shaun genervt fühlt und sich mit ihm anlegt, Han aber einige Minuten später sein Geld zurück gibt. Han übergibt Shaun die Schlüssel seines Wagens, um ihn fahren zu lassen und erklärt ihm, dass dieser jetzt sein Laufbursche sei. Als Gegenleistung verlangt dieser, dass Han im zeigt, wie man driftet. Danach fahren sie zu DKs Spielhalle, weil Han mit DK Geschäftliches zu klären hat. Auf dem Weg in Hans Club erzählt Han Shaun über seine Beziehung zu DK und Kamata. Angekommen, macht er ihn mit seinem Club vertraut und schenkt ihm außerdem seinen roten Mitsubishi Lancer Evolution VIII.

Im Laufe der Geschichte zeigt Han Shaun, wie man das Drift Racing meistert und lässt Shaun gegen DKs Schützling Morimoto antreten, den Shaun ohne Probleme schlägt. Auf dieses Rennen hatten Han und DK ihre Wagenpapiere verwettet, somit bekommt Han durch Shauns Sieg den 86er Tokyota Corolla von DK.

Später erfährt DK durch seinen Onkel Kamata, dass Han DK bei seinen Geschäften betrügt, somit schwört DK Rache und trifft mit seiner Crew am späten Abend in Hans Werkstatt ein, um ihn zu stellen. Han rechtfertigt sich vor DK und meint, dass DK ihn brauchen würde, worauf DK ausrastet und Han mit einer Pistole bedroht. Twinkie lässt das Garagentor herunter, um DK und seine Bande abzulenken, wodurch Han zu seinem Mazda RX-7 entwischen kann und fliehen kann. Shaun und Neela steigen in Sean's Evo, um Han zu folgen. Außerdem nehmen DK und Morimoto die Verfolgung auf, um sich an Han zu rächen. Während dieser Verfolgungsjagd verunglückt Morimoto tödlich, wodurch DK in Raserei gerät. Er jagt Han und Shaun durch die tokioter Innenstadt und erreicht schließlich Shaun, versucht ihn zu rammen. Han rettet ihm das Leben, indem er in die Eisen geht, um Shaun entwischen zu lassen. Jetzt konzentriert sich DK voll und ganz auf Han. Wenige Minuten später gerät Shaun in einen Unfall. DK überholt Han und dreht seinen Wagen direkt vor ihm um 180°, fährt rückwärts und beginnt auf Han zu schießen. Han rammt DK und versucht über eine Kreuzung zu fliehen, doch wird von der Seite von einer silbernen Mercedes-Benz S-Klasse erwischt, überschlägt sich und verbrennt im Wagen, da sich das Lachgas entzündet. Zuvor treffen Shaun und Neela am Unfallort ein und sehen Han ein letztes Mal, bevor sich der Wagen entzündet.

Am Ende des Films erzählt Twinkie Sean , dass ein Typ ein Rennen gegen ihn fahren wolle. Außerdem meint er, dass dieser Han kannte und ihn zu seiner Familie zählte. Shaun willigt ein und es stellt sich heraus, dass der Herausforderer Dominic Toretto ist. Dieser sitzt in einem grauen Plymouth Road Runner, erzählt Sean, er hätte ihn von Han gewonnen.

WagenBearbeiten

  • Ford Mustang (rot; sein Haupt-Auto in Better Luck Tomorrow)
  • Plymouth Road Runner (mattgrau; der Wagen, den er laut Dom gegen ihn in Mexiko verwettet und verloren hatte)
  • Truck aus Fast & Furious (Details folgen...)
  • Ford Maverick (eines von Hans Alltagsautos in Rio, vermutlich ein Mietwagen)
  • Subaru Impreza WRX STi (das Auto benutzt er für den Parcours, um einen passenden Wagen für den Coup in Rio zu finden)
  • Dodge Charger R/T Police Car (einer der Polizeiwagen, die sie in Fast Five für den Coup klauen)
  • Lexus LFA (mattgrau; der Wagen, mit dem er von Berlin nach Madrid fährt)
  • Dodge Charger R/T (hellgrau/dunkelgrau; von Hobbs für den Shaw-Job in Spanien gestellt)
  • Mazda RX-7 (orange/schwarz; sein Haupt-Auto in Tokyo; wird am Ende von FFTD von Ian Shaw zerstört)
  • Nissan Silvia S15 (blau mit Dekor; das Auto, das er Shaun für das Rennen gehen DK leiht; Shaun fährt es zu Schrott)
  • Honda NSX (gelb; einer seiner Wagen in Tokyo; von der Polizei beschlagnahmt)
  • Nissan Skyline 2000GT-R (einer seiner Wagen in Tokyo)
  • Toyota Corolla (grau mit Dekor; der Wagen, den er von DK durch die Wette erhält)

Gefahrene RennenBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki