FANDOM


Fast and the Furious 4 wallpaper3

"Fahr oder stirb."

AllgemeinesBearbeiten

Dominic Toretto, genannt Dom, ist ein Streetracer und Mechaniker aus Los Angeles. Er ist der Sohn eines verstorbenes Stockcar-Rennfahrers und der Bruder von Mia Toretto, sowie der Ex-Freund der offiziell verstorbenen Leticia Ortiz. Nach den Geschehnissen von Fast & Furious Five ist er mit Polizistin Elena Neves zusammen. In sieben stellt sich heraus das er und Letty verheiratet sind sie sind wieder zusammen. Er war einst einer der einflussreichsten Personen der Straßenrennszene in Los Angeles und hat somit gute Kontakte in der Stadt sowie einen großen Freundeskreis. Zu dieser Zeit hatte er ein eigenes Team, bestehend aus Vince, Leon, Jesse und Letty. Sein bester Freund wurde mit der Zeit der Ex-Cop Brian O'Conner, mit dem er immer wieder in Meinungsverschiedenheiten verwickelt ist. Dominic wird von Vin Diesel dargestellt.

VorgeschichteBearbeiten

Dominic wuchs in einer streng katholischen Familie in Los Angeles auf, als Sohn eines Stockcar-Rennfahrers. Er lebte in einer ruhigen Nachbarschaft und interessierte sich schon von kleinauf für Autos, hat aber nie einen Führerschein gemacht. Schon in der High School hat er sich mit Klassenkameraden Viertelmeilenrennen geliefert und wurde einige Male festgenommen. Er hatte stets gute Beziehungen zu seinem Vater, mit dem er an Autos bastelte. Zusammen mit ihm baute er einen schwarzen Dodge Charger R/T aus, welcher später Doms Lieblingswagen werden sollte. Sein Vater verstarb später bei einem Stockcar-Rennen, in dem er von seinem Rivalen Kenny Linder gegen eine Begrenzungsmauer gedrängt wurde, woraufhin der Wagen Feuer fing. Doms Vater verbrannte noch am Unfallort. Eine Woche später lief ihm Linder über den Weg, woraufhin Dom mit einem Schraubenschlüssel auf ihn einschlug. Er bekam lebenslanges Verbot auf allen Rennstrecken sowie eine zweijährige Haftstrafe. Nach seinem Gefängnisaufenthalt übernahm er die Werkstatt seines Vaters und verdiente Geld mit illegalen Straßenrennen. Seine Nachbarin Letty, die sich schon früh für ihn interessierte, wurde bald 16, woraufhin auch Dom sich für sie interessierte. Bei einem Straßenrennen wollte er sie beeindrucken, baute allerdings einen Unfall un verletzte sie dabei. Trotzdem wurden die beiden schließlich ein Paar (es ist unbekannt, ob dies vor oder nach dem Gefängnisaufenthalt geschah). Zusammen mit ihr, seinem Schulfreund Vince, sowie seinen Kollegen Jesse und Leon machte er die Szene unsicher und baute einen gewaltigen Ruf auf.

The Fast and the FuriousBearbeiten

Los BandalerosBearbeiten

Fast & Furious: Neues Modell. Originalteile.Bearbeiten

Fast & Furious FiveBearbeiten

Fast & Furious 6Bearbeiten

The Fast and the Furious: Tokyo DriftBearbeiten

Fast & Furious 7Bearbeiten

WagenBearbeiten

  • Mazda RX-7 (FF1; rot mit Dekor; Verbleib unbekannt)
  • Honda Civic (FF1; schwarz, von Trucker zerschossen)
  • Mitsubishi Eclipse (FF1; grün mit Dekor; von Brian gewonnen; durch Explosion zerstört)
  • Mitsubishi Eclipse (FF1; silber mit Dekor, steht in der Werkstatt)
  • Toyota Supra (FF1; orange mit Dekor; mit seinem Team aufgebaut; nach Mexiko geflohen; Verbleib unbekannt)
  • Dodge Charger R/T (FF1, FF4, FF5, FF7; zusammen mit seinem Vater gebaut; am Ende des ersten Films bei einem Überschlag zerstört; in F&F4 zuerst von Letty und dann von ihm selbst wieder aufgebaut und später durch eine Explosion zerstört; von Brian und dem Rest der Crew provisorisch wieder aufgebaut, um Dom zu befreien; in FF5 von Dom getunt und nach Brasilien geflohen; am Ende des Films von Hobbs zerstört; in FF7 wieder aufgebaut)
  • Chevrolet Chevelle SS (FF1, FF4; rot mit schwarzen Streifen, später mattgrau; Doms Auto in Mexiko und Panama; zurück nach LA gefahren; für das Braga-Rennen getunt und umlackiert; in Mexiko bei einer Explosion zerstört)
  • Plymouth Road Runner (FF4, FFTD, FF7; mattgrau, später rot; in Mexiko von Han gewonnen; Letty nutzte den Wagen in FF4 zur Flucht nach LA; durch Überschlag zerstört; von Dom wieder aufgebaut, um in FFTD gegen Sean antreten zu können)
  • Pontiac Bonneville (LB; Doms Auto in der Dominikanischen Republik)
  • Buick GNX (FF4; schwarz; Doms Autos in der Dominikanischen Republik)
  • Chevrolet Camaro F-Bomb (FF4; mattgrün; von Dom kurzerhand geklaut, um aus dem Tunnelsystem zu entkommen; Fenix überfahren und in das Wrack von Brians Subaru Impreza gerammt)
  • Dodge Charger R/T (FF5; mattgrau; von Hobbs für den Reyes-Job gestellt; in Reyes VW Touareg geflogen)
  • Dodge Challenger R/T (FF5, FF6; schwarz; Doms Wagen auf den kanarischen Inseln)
  • Chevrolet Camaro SS (FF6; orange; von der Auktion in London gekauft; Farbe diente Han als Motivation, seinen RX-7 orange zu färben)
  • Dodge Charger Daytona (FF6; rot; von der Auktion in London gekauft; gegen Letty in London angetreten; in Spanien auf der Brücke gegen Mauer gefahren, um Letty zu retten)
  • Dodge Charger R/T (FF6; hellgrau/dunkelgrau; von Hobbs für den Shaw-Job in Spanien gestellt; bei der Explosion des Flugzeuges zerstört)
  • Plymouth Hemi Cuda (FF6, FF7; schwarz; Doms Auto in LA)

Gefahrene RennenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.